kalte Nahwärme in der Öffentlichkeit

Staufen besucht Fischerbach

Eine interessierte Gruppe aus Staufen besuchte Fischerbach im November um sich ein Bild der kalten Nahwärme im Karl-May-Weg zu machen. Nach einer halbstündigen Präsentation ging es in eine Fragerunde, deren Dauer zeigte wie hoch das Interesse und die Faszination an dieser zukunftsfähigen Technik ist.

Natürlich fand die Gruppe auch Ihren Weg ins Neubaugebiet um dort das wenige zu besichtigen, was von der Nahwärme zu sehen ist.

Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Staufener besuchen Fischerbach
gespannte Zuhörer bei der Präsentation